Polypipe übernimmt ADEY

210 Millionen Britische Pfund für die Übernahme

Zukünftig arbeiten die beiden führenden Marken unter einem Dach an demselben Ziel: Wassermanagement und Schaffung einer nachhaltigen Umwelt.

Das Bild zeigt den Adey-Neubau.
Quelle: ADEY Innovation Ltd
ADEY, Pionier für den Schutz und die Wartung von Heizungs- und Kühlanlagen in der Haus- und Gebäudetechnik, wurde von Polypipe, einem der größten europäischen Hersteller von Rohrleitungssystemen, Wasser- und Klimamanagementsystemen übernommen.

Polypipe ist nach eigenen Angaben einer der größten Hersteller von Rohrleitungssystemen, Wasser- und Klimamanagement-Systemen in Europa. Adeys marktführende Position sowie Fähigkeiten in Großbritannien ergänzen sich mit dem bisherigen Geschäft ideal. In Deutschland werden die Produkte von Adey dreistufig durch UWS Technologievertreten. Sowohl Polypipe als auch Adey bieten Lösungen für dieselben Zielgruppen aus den Bereichen Endverbrauchern, Wohnungsbaugesellschaften, Sanitär- und Heizungsinstallateure sowie den Vertriebsweg SHK.

Martin Payne, Chief Executive Officer von Polypipe, kommentierte die Akquisition wie folgt: "Wir freuen uns die Übernahme von ADEY bekannt zu geben. Die Strategie von Polypipe ist es, sowohl organisch als auch durch sorgfältig ausgewählte, wertsteigernde Akquisitionen zu wachsen. Dabei haben wir einen besonderen Fokus auf Nachhaltigkeitund Marktsegmente innerhalb des Klima- und Wassermanagements. ADEY ist Pionier und Marktführer rund um den Schutz von Heizungsanlagen für Wohngebäude, einem der am schnellsten wachsenden Segmente des britischen Baumarktes.

Montag, 08.03.2021

Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto? Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren