pds-Software mit zahlreichen Neuerungen

GET Nord 2018: Halle B2.EG am Stand 342

Das Bild zeigt einen Screenshot der pds-Software auf dem Handy.
Quelle: pds GmbH

Nach dem Marktstart von „pds Portal“, der digitalen Rechnungsverarbeitung und der „pds Lager“-App im Frühjahr 2018 wartet der Rotenburger Spezialist für Handwerkersoftware aus der Cloud zur Herbstmesse mit diversen neuen Funktions-Highlights auf. Mit „pds Projekt“ zur mobilen Verwaltung von Bauprojekten, dem „digitalen PersonenSync“ zur schnellen Erfassung und Ansprache von Geschäftskontakten und der digitalen, formatunabhängigen Belegzustellung präsentiert das Unternehmen eine Reihe neuer smarter Features, die das Lösungsportfolio sinnvoll ergänzen. Wie die neuen Funktionen und digitalen Arbeitsprozesse das Tagesgeschäft vereinfachen, können sich Interessenten in Hamburg live zeigen lassen. Eine zentrale Neuerung der pds-Software ist die digitale Belegzustellung. Damit können Handwerksbetriebe nun eine universelle Schnittstelle nutzen, die es ihnen ermöglicht, Rechnungen per Knopfdruck im gewünschten Format zu übertragen.

Mittwoch, 14.11.2018