Optimierungen zur Montageerleichterung von MEPA

ISH 2019: Halle 4.0, Stand C07

Das Bild zeigt den optimierten Montagerahmen SF.
Quelle: MEPA - Pauli und Menden GmbH

Die MEPA – Pauli und Menden GmbH präsentiert in Frankfurt ein leistungsstarkes Systemprogramm, das die Produktgruppen Vorwandsysteme, UP-Spülkästen mit Betätigungsplatten, elektronische Spülsysteme sowie Wanneneinbautechnik inklusive Abdichtung und bodengleiche Duschsysteme umfasst. Nach der letztjährigen Innovationsoffensive durch Einführung der elektronischen Betätigungsplatte „Zero Lumo“ und des UP-Spülkastens „Sanicontrol A31“ mit integrierter Spülstromdrossel stehen auf der ISH bedarfsgerechte Produktoptimierungen für den Installateur im Fokus der MEPA-Messeneuheiten. Diese sollen dazu beitragen, die Montagearbeiten auf der Baustelle weiter zu vereinfachen. So stellt das Unternehmen zum Beispiel für das elastische Wannenabdichtband „Aquaproof, das kürzlich weitere Prüfzeugnisse nach abP erhalten hat, ein neues Schnittschutzband vor.

Montag, 25.02.2019