Neuer Geschäftsführer der Ungerer Technology

Klaus Lenz übernimmt das Ruder

Klaus Lenz (54 Jahre) ist der neue Geschäftsführer der Ungerer Technology GmbH.

Das Bild zeigt Klaus Lenz.
Quelle: UNGERER Technology GmbH
Klaus Lenz ist der neue Geschäftsführer der Ungerer Technology GmbH.

Nachdem Lenz vor fast 40 Jahren bei der ThyssenKrupp in Krefeld (Deutschland) ins Berufsleben eingestiegen war, konnte er seine Erfahrungen im Laufe seiner weiteren Laufbahn in zahlreiche weltweite Projekte und Programme zur Betriebs- und Anlagenoptimierung einbringen. So war er unter anderem für ShanghaiKrupp Stainless (China) und ThyssenKrupp Stainless in Mobile Alabama (USA) tätig, bevor er im Juli 2017 als neuer Geschäftsführer zu Ungerer kam.

Sein Ziel ist es, die marktführende Position, die sich Ungerer in den letzten Jahrzehnten durch die Einführung einiger Schlüsseltechnologien etwa auf dem Gebiet der Unplanheitsmesssysteme erarbeitet hat, zu erhalten und weiter auszubauen. Ebenso will Lenz ein weltweites Service-Netzt aufbauen. Anfang 2018 wurde bereits ein Service-Center in China eröffnet. Für die zweite Jahreshälfte 2018 ist ein weiteres Service-Center in Nordamerika geplant.

Weiterführende Informationen: http://www.ungerer.de

Freitag, 13.04.2018