Neue App „Geberit Installationssysteme“

Hilfreiches Planungstool für Sanitärinstallateure

Mit der neuen App „Geberit Installationssysteme“ können Planer und Installateure Materialbedarf und geschätzte Kosten von Installationswänden direkt auf der Baustelle berechnen.

Das Bild zeigt ein Handy mit der neuen Geberit-App.
Quelle: Geberit
Praktisch auch von unterwegs: Mit der neuen App „Geberit Installationssysteme“ können Planer und Installateure Materialbedarf und geschätzte Kosten von Installationswänden direkt auf der Baustelle berechnen.

Und so funktioniert die App: Der Nutzer wählt eine Installationswand „Geberit GIS“ oder „Duofix“ aus, fügt die benötigten Sanitärobjekte mit Hilfe einer Objektliste hinzu und konfiguriert diese. In wenigen Schritten wird eine Materialliste erstellt, die Installationswand grafisch visualisiert sowie die Materialkosten für ein Projekt berechnet. Damit kann der Installateur vor Ort kurzerhand ein Vorabangebot erstellen und spart dabei auch noch Zeit. Die App kann auf dem Smartphone oder Tablet-PC genutzt werden und ist ab sofort bei Google Play und im Apple App Store verfügbar.

Donnerstag, 01.08.2019