Neu: "Das kleine Handbuch der Sanitärinstallation"

Alles Wissenswerte zum Thema kompakt zusammengefasst.

Vorwandtechnik – August 2019

Als Vorwandsysteme auf den Markt kamen, haben sie die Installationsarbeiten in Bädern schlichtweg revolutioniert: Arbeitsaufwand, Lärm und Schmutzanfall konnten verringert, die Montagezeiten verkürzt werden. Gleichzeitig bieten die Systeme einen enormen Gestaltungsspielraum, der vorher ohne erhebliche Zusatzarbeiten nicht möglich war. Ecklösungen, halbhohe Ablageflächen, Raumteiler, gegeneinander angeordnete Sanitärobjekte, integrierter Stauraum – damit sind auch ausgefallene Bauherrenwünsche realisierbar. Die Installation kann nahezu an jeder Stelle erfolgen und bleibt dabei unsichtbar. Insbesondere Vorwände in Trockenbauweise bieten für den SHK-Fachmann zahlreiche Vorteile. Reduzierter Abstimmungsbedarf und einfache Arbeitsabläufe sparen Zeit und Kosten und stellen sicher, dass Termine und Budgets eingehalten werden. Das kleine Handbuch der Sanitärinstallation (August 2019) fasst kompakt alles Wissenswerte zum Thema Vorwandtechnik zusammen. Hierzu gehören sowohl die unterschiedlichen Systemarten sowie ihre Einsatzbereiche als auch wertvolle Praxistipps zur Planung und Montage. Die Aspekte Schall- und Feuchteschutz finden dabei ebenso Berücksichtigung wie barrierefreie Badgestaltung.

Graphische Darstellung einer Vorwandinstallation.
Quelle: Geberit

Das Handbuch erhalten Sie - als Digital- oder Printausgabe - in unserem Web-Shop.

Dienstag, 30.07.2019