Molitor neuer Leiter Kundenentwicklung bei Kessel

Vertriebsstruktur neu organisiert

Neben hochwertigen Produktlösungen stehen eine optimale Kundenbetreuung und ein umfangreiches Serviceangebot für den Entwässerungsspezialisten Kessel im Fokus. Um den Kunden noch weiter in den Mittelpunkt des unternehmerischen Handelns zu rücken, hat die Kessel AG die Vertriebsstruktur neu organisiert und die Position des Leiters Kundenentwicklung geschaffen. Im Januar 2018 hat Andreas Molitor diesen Aufgabenbereich übernommen.

Das Bild zeigt Andreas Molitor und seine Kollegen Annika Klink sowie Stephan Schreck.
Quelle: Kessel AG
Gemeinsam mit Annika Klink (2.v.l.), zuständig für das Veranstaltungsmanagement, und Schulungsleiter Stephan Schreck (3.v.l.) kümmert sich Andreas Molitor (1.v.l.) seit Januar um die Kundenentwicklung.

Als Leiter der Kundenentwicklung verantwortet er den Betrieb und die Vermarktung der sechs deutschen Kundenforen. „Künftig werde ich an der Optimierung unserer Seminarkonzepte arbeiten. Zudem werde ich neue, digitale Vertriebskonzepte entwickeln und mich um die Einbindung von sozialen Netzwerken in Vertrieb und Kundenservice kümmern. Eine Hauptaufgabe ist zudem die Unterstützung der Zusammenarbeit von Entwicklung und Produktmanagement, um uns in allen Bereichen konsequent am Kundenbedürfnis zu orientieren“, beschreibt Molitor seine neue Position.

Weiterführende Informationen: http://www.kessel.de

Freitag, 16.03.2018