Mit 3D-Badplanung emotionales Erlebnis schaffen

Raumplanung und Visualisierung führt den Kunden auf eine emotionale Reise durch die Welt der Fliesen und Sanitärartikel – von der Baustelle...

...über das Web und die Showrooms bis ins virtuelle Bad. Möglich macht es die ViSoft-Produktfamilie, die den Anwender nicht nur bei der Planung und Präsentation unterstützt, sondern auch bei der Verkaufsberatung.

Die ViSoft-Produkte decken die gesamte Bandbreite der Badplanung ab und sind so konzipiert, dass sie dem Planer sowohl eine intuitive Anwendung bieten als auch den roten Faden bei der Kundenberatung und im Verkauf spinnen. Dadurch wird die Planung strukturiert aufgebaut, so dass der Planer nicht einmal das kleinste Detail vergessen kann. Der Kunde wird von Anfang an mit in die Planung eingeschlossen und erlebt so die Entstehung seiner neuen Wohlfühloase.

Neben einer starken und effizienten Software-Infrastruktur bietet die Produktfamilie Lösungen für mobile Endgeräte, Showrooms und das Web. Neueste Technologien und smarte Lösungen ermöglichen das nahtlose Planen, Bearbeiten und Präsentieren neuer Badezimmerprojekte.

Mit dem Rendering-Modul
Quelle: ViSoft
Mit dem Rendering-Modul "ViSoft Photo Tuning" werden dreidimensionale Bilder ins Leben gerufen und atmosphärische Panoramen erzeugt.

Inspiration gesucht

Wer zunächst Inspirationen sucht, kann diese auf der Website des Badplaner-Unternehmens finden. Hierfür entwirft ViSoft mit seinem Online-Konfigurator ganze Räume in verschiedenen Farben und Kombinationen.

Der Kunde lässt diese Gestaltungsvorschläge auf sich wirken und lernt dabei das vorhandene Sortiment des Badplaners kennen. Die ersten eigenen Ideen können dann mit dem Online-Planer in 2D oder 3D ausprobiert und festgehalten werden. Dieser Entwurf kann als Diskussionsgrundlage oder zur weiteren Ausarbeitung dem Badplaner geschickt werden. Wer noch mehr Designideen und Inspirationen sucht, sollte ViSoft‘s virtuelle Galerie „ViSoft 360 Cloud“ besuchen. Innenarchitekten und Badplaner aus der ganzen Welt zeigen auf dieser Plattform ihre Projekte und Bilder.

Vor Ort messen und planen

Die erste Planung mit den ersten Gestaltungsideen kann aber auch auf der Baustelle stattfinden. Dazu hat ViSoft eine App für Tablets und Smartphones entwickelt, die allen Nutzern kostenlos zur Verfügung steht. Mit der App „ViSoft Smart“ kann Aufmaß genommen werden oder die Aufmaßdaten elektronischer Aufmaßgeräte werden via Bluetooth importiert. Dieser Grundriss kann zur weiteren Ausarbeitung in „ViSoft Premium“ importiert werden.

Neueste Technologien und smarte Lösungen ermöglichen das nahtlose Planen, Bearbeiten und präsentieren neuer Badezimmerprojekte.
Quelle: ViSoft
Neueste Technologien und smarte Lösungen ermöglichen das nahtlose Planen, Bearbeiten und präsentieren neuer Badezimmerprojekte.

Professionell planen

Voller Ideen und Inspirationen, vielleicht sogar mit einer ersten eigenen Planung, geht es dann zum professionellen Badplaner. Auch dort gibt es noch die Möglichkeit, auf Webterminals Inspirationen mit dem vorhandenen Fliesen- und Sanitärangebot zu finden oder erste Planungen auszuprobieren.

Der professionelle Badplaner arbeitet mit „ViSoft Premium“, denn diese Allround-Software-Lösung bietet alles für die Planung individueller Räume: die größte und aktuellste Fliesendatenbank der Welt, die neuesten Sanitärartikel aller führenden Hersteller, eine große Auswahl an Materialien und eine Vielzahl an 3D-Deko-Objekten. Abgesehen davon lässt sich „ViSoft Premium“ einfach und intuitiv bedienen dank zahlreicher Werkzeuge und automatischer Funktionen, intelligenter Assistenten und effizienter Seitenbrowser.

So entsteht Schritt für Schritt vor den Augen des Kunden sein neues Traumbad: Fliesen, Fugen, Sanitärprodukte, Wasser- und Elektroanschlüsse sowie Farbe, Putz, Licht und Deko fügen sich zu einem Bild zusammen. Ob Waschtischinstallationen, Nischen, Schiebetüren oder barrierefreie Duschen – selbst individuelle Extras können mittels der Schnappfunktion einfach eingebaut werden.

Damit dieses neue Bad möglichst effizient umgesetzt werden kann, berechnet das Programm auch den genauen Materialbedarf mit der benötigten Bestellmenge, bepreiste Stücklisten und exakte Verlegepläne.

Mit der ViSoft-App für Tablets und Smartphones kann die erste Planung mit den ersten Gestaltungsideen auch auf der Baustelle stattfinden.
Quelle: ViSoft
Mit der ViSoft-App für Tablets und Smartphones kann die erste Planung mit den ersten Gestaltungsideen auch auf der Baustelle stattfinden.

Emotional präsentieren

Ist das Bad fertig geplant, kann der Kunde die Planung in 2D betrachten oder in 3D effektvoll auf sich wirken lassen. Dazu werden mit dem Rendering-Modul „ViSoft Photo Tuning“ dreidimensionale Bilder ins Leben gerufen und atmosphärische Panoramen erzeugt. Unterschiedliche Lichteinstellungen ermöglichen eine Darstellung des Raumes an unterschiedlichen Tageszeiten und reflektieren die jeweilige Stimmung.

Donnerstag, 30.01.2020