Kludi trauert um Dr. Jochen Berninghaus

„Wichtiger Ratgeber und wertvoller Freund des Unternehmens“

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sauerländer Armaturenspezialisten Kludi trauern um den Vorsitzenden des Unternehmensbeirats, Dr. Jochen Berninghaus.

Das Bild zeigt Dr. Jochen Berninghaus.
Quelle: Kanzlei Spieker & Jaeger
Dr. Jochen Berninghaus ist im Alter von 67 Jahren gestorben.

Der 67-jährige Jurist und Betriebswirt ist am 25. August 2020 bei einem Verkehrsunfall zu Tode gekommen.

„Zwei Jahrzehnte lang hat Jochen Berninghaus als Beirat und Beiratsvorsitzender die Entwicklung von Kludi maßgeblich mitgestaltet“, erklärt der Vorsitzende der Kludi-Geschäftsführung Julian Henco. „Dass wir Kludi in den letzten Jahren fit für die Zukunft gemacht haben, verdanken wir nicht zuletzt dem Sachverstand und Weitblick von Jochen Berninghaus. Mit ihm verlieren wir nicht nur einen engen Wegbegleiter und wichtigen Ratgeber, sondern vor allem auch einen engagierten und wertvollen Freund unseres Unternehmens.“

Freitag, 04.09.2020