Kein Happy End für V&B und Ideal Standard

Konzerne beenden Gespräche über eine mögliche Akquisition

Das war's: Villeroy & Boch und Ideal Standard werden weiterhin getrennte Wege gehen.

Das Bild zeigt die beiden Konzernlogos.
Quelle: Villeroy & Boch AG/Ideal Standard International
Beide Konzerne gaben heute bekannt, dass es keinen Unternehmenszusammenschluss geben wird!

Beide Konzerne bestätigen heute, dass sie die Gespräche über einen möglichen Unternehmenszusammenschluss beendet haben. Die Villeroy & Boch AG werde aber weiterhin das Ziel verfolgen, nachhaltig profitables Wachstum für den Konzern auch über Akquisitionen sicherzustellen. "Dazu prüfen wir auch künftig Optionen, die mit unseren Zielvorstellungen übereinstimmen", heißt es seitens V&B. Das Board of Directors von Ideal Standard International ließ in der Pressemitteilung verkünden: "Ideal Standard hat eine ausgezeichnete Perspektive und wird seine Strategie weiterhin umsetzen!"

Freitag, 19.03.2021

Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto? Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren