Kalor ist jetzt Sebastian

Produktpalette um eine weitere Sparte von Designheizkörpern aufgestockt

Der Sanitärgroßhändler Sebastian aus Vilshofen an der Donau übernimmt den kompletten Vertrieb der Marke „Kalor“.

Das Bild zeigt die Firmenlogos vor einem Badambiente.
Quelle: Sebastian
Der Sanitärgroßhändler Sebastian hat den kompletten Vertrieb der Marke „Kalor“ übernommen.

Mit der Abnahme hat Sebastian seine komplette Produktpalette um eine weitere Sparte von ausgewählten Designheizkörpern, Badheizkörpern und Konvektoren, die den höchsten Ansprüchen an klassisches und modernes Wohnambiente gerecht werden, aufgestockt.

Das Unternehmen Sebastian wurde im Jahr 2000 als Fachhandel für Produkte in den Bereichen Heizung – Sanitär und Glasbeschläge von Rainer Sebastian gegründet. Mittlerweile beschäftigt die Firma mit Sitz in Vilshofen an der Donau 15 Mitarbeiter. Mit einer breitgefächerten Produktpalette und viel Engagement hat sich der Betrieb zum Full-Service-Anbieter für seine Kunden aus Deutschland und Österreich entwickelt.

Dienstag, 25.08.2020