Kaldewei bester deutscher Badausstatter

Kaldewei unter Top Ten im Ranking „Top 50 Deutsche Luxusunternehmen“

Kaldewei gehört zu den Top Ten der deutschen Luxusmarken. Als beste deutsche Luxusmarke im Bereich Badausstattung belegt der Premiumhersteller im aktuellen Ranking „Top 50 Deutsche Luxusunternehmen“ Platz sieben – hinter Marken wie Montblanc, Leica und BMW aus den Kategorien Uhren & Accessoires, optische Instrumente und Automobil.

Das Bild zeigt die Ranking-Liste.
Quelle: Luxury Business Day 2018
Als beste deutsche Luxusmarke im Bereich Badausstattung belegt Kaldewei im aktuellen Ranking „Top 50 Deutsche Luxusunternehmen“ Platz sieben. Dabei überzeugte das Unternehmen in den Bereichen Digitalisierung, Innovation, Nachhaltigkeit und Kundenzentrierung.

Dabei überzeugte Kaldewei in den Bereichen Digitalisierung, Innovation, Nachhaltigkeit und Kundenzentrierung, die in diesem Jahr zum ersten Mal neben der Unternehmensperformance im Ranking berücksichtigt wurden. „Wir freuen uns, im Jahr unseres 100-jährigen Bestehens für unsere Markenführung mit dem siebten Platz im Luxusmarken-Ranking von EY, INLUX und KEYLENS ausgezeichnet zu werden“, sagt Arndt Papenfuß, Bereichsleiter Marketing bei Kaldewei.

Eine Neuerung in der Ermittlung des Rankings war die Untersuchung der Zukunftsfitness der Luxusmarkenhersteller durch die Subkategorien Digitalisierung, Innovation, Nachhaltigkeit sowie Kundenzentrierung. Zudem wurden erstmals über 1.000 Endkunden befragt. Das Top-50-Ranking wurde Ende Juni auf der deutschen Fachkonferenz für den Luxus- und Premiumbereich, dem Luxury Business Day (LBD), in München vorgestellt. Die Unternehmensübersicht sowie alle Ergebnisse der Studie können im Luxury Business Report 2018 eingesehen werden.

Weiterführende Informationen: http://www.kaldewei.de

Montag, 27.08.2018