Isover und Rigips unter gemeinsamer Führung

Im Zuge der organisatorischen Neuausrichtung der Saint-Gobain-Gruppe wurde die Managementverantwortung für die Firmen Saint-Gobain Isover G+H AG und Saint-Gobain Rigips GmbH zum 1. Februar 2019 zusammengelegt.

Das Bild zeigt Dr. Stephan Kranz.
Quelle: Saint-Gobain Isover G+H AG
Dr. Stephan Kranz übernahm zusätzlich zu seiner Funktion als Vorstandsvorsitzender der Saint-Gobain Isover G+H AG den Vorsitz der Geschäftsführung der Saint-Gobain Rigips GmbH.

Ziel ist es, die unternehmensinternen Abläufe der beiden Gesellschaften zu harmonisieren, um freie Ressourcen für weiteres Wachstum zu generieren und noch mehr Kundennähe zu ermöglichen.

In diesem Zusammenhang übernahm Dr. Stephan Kranz zusätzlich zu seiner Funktion als Vorstandsvorsitzender der Saint-Gobain Isover G+H AG den Vorsitz der Geschäftsführung der Saint-Gobain Rigips GmbH. Dr. Hubert Mattersdorfer verantwortet seitdem - ebenfalls zusätzlich zu seiner Funktion als Vertriebsvorstand – die Geschäftsführung Vertrieb und Marketing von Rigips.

Werner Hansmann, bisher Geschäftsführer der Saint-Gobain Rigips GmbH, zeichnet nun für den neu geschaffenen Bereich „Strategic Marketing & Business Development“ für die regionalen Baustoff- und Bauglasaktivitäten von Saint-Gobain in Deutschland und Österreich verantwortlich.

Samstag, 02.02.2019