ISH digital will neue Benchmarks setzen

Kostenlose Teilnahme für SHK-Mitgliedsunternehmen

Die Weltleitmesse für Wasser, Wärme, Klima bringt die SHK-Branche coronabedingt vom 22. bis 26.März 2021 digital zusammen.

Das Bild zeigt eine Handwerkerin mit Bohrmaschine.
Quelle: ZVSHK/ Messe Frankfurt
SHK-Mitgliedsbetriebe haben die Möglichkeit der kostenfreien Teilnahme an der diesjährigen ISH digital.

Dabei will sie den gewerkeübergreifenden Austausch fördernund neue Benchmarks setzen, indem sie die Top-Themen der Branche aufgreift: Eines der wichtigen Zukunftsthemen, das zur ISH digital 2021 im Bereich Energy diskutiert wird, ist der Green Deal. Ebenso steht – gerade vor dem Hintergrund der anhaltenden Corona-Pandemie – die immense Bedeutung der Lüftungs- und Klimaanlagen im Vordergrund.

ISH Water fokussiert sich thematisch auf Trinkwasserhygiene und die sich abzeichnende Hygiene-Welle im Bad. Mit schmutz- und bakterienresistenten Oberflächen, berührungsloser Bedienung und hygienischen Komfort-WCs präsentiert die Sanitärwirtschaft smarte Lösungen für wachsende Hygieneanforderungen. „Pop up my Bathroom“ wird in Anlehnung an die Top-Themen drei langfristige Trends für die Badgestaltung präsentieren.

Die ISH digital wird durch Live-Streamings und ein umfangreiches On-Demand Angebot des Rahmenprogramms abgerundet. Weitere Informationen zu den Events der ISH 2021 finden Interessierte in auf der Webseite der Messe Frankfurt. Dort können sich SHK-Mitgliedsbetriebe auch registrieren kostenlos an der ISH digital teilnehmen. Zur Anmeldung geht es hier.

Donnerstag, 25.02.2021

Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto? Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren