ISH Digital Startup Speed-Dating: Innovationsboost für die Gebäudetechnik

Die VdZ veranstaltet am 14.10.2020 mit dem ISH Digital Startup Speed-Dating das erste Online-Speed-Dating im Bereich der Gebäudetechnik.

Während des Speed-Datings vernetzen sich Startups, etablierte Unternehmen und Investoren aus der SHK-Branche in 12-minütingen Sessions miteinander und diskutieren über Innovationen und Möglichkeiten der gemeinsamen Umsetzung.

Werbung für das ISH Speed Dating 2021.
Quelle: VdZ

"Endlich geht es, nach einer Corona bedingten Pause, mit unseren Startup-Veranstaltungen wieder weiter", so Kerstin Vogt, Geschäftsführerin der VdZ. "Damit das möglich ist, haben wir gemeinsam mit unseren Partnern unser Format verbessert. Am 14. Oktober startet das erste ISH Digital Startup Speed-Dating. Anders als zuvor werden die Begegnungen und die Diskussionen im digitalen Raum stattfinden. Mit diesem neuen Konzept können wir die Wünsche an ein Netzwerkformat mit Startups absolut stimmig umsetzen: eine passgenaue Vernetzung von Startups, Unternehmen und Investoren in effektiven, kurzen Sessions, die sich perfekt in die ohnehin vollen Terminkalender einfügen. Ich bin mir sicher, dass wir an den Erfolg unserer bisherigen, analogen Startup-Formate anschließen und diesen weiter steigern können".

Ablauf des Speed-Dating

Das ISH Digital Startup Speed-Dating findet am 14.10.2020 zwischen 10.00 und 11.30 Uhr statt. Alle wichtigen Informationen finden sich auf der eigens eingerichteten Website https://ish.innoloft.com/.

Die Teilnehmer können sich kostenlos bis zum 13.10.2020 registrieren. Anschließend errechnet ein Matching-Algorithmus die passenden Dates. Während des Events können die Teilnehmer über ihren Zeitplan die jeweiligen Video-Chat Räume betreten, um konkrete Kooperationen und Geschäfte zu besprechen oder sich über Produkte und Services zu informieren. Die einzelnen Dates dauern 12 Minuten, danach haben die Teilnehmer 3 Minuten Zeit zum Wechseln.

Mittwoch, 16.09.2020