ISH China findet 2021 statt!

Präsenz statt digital

Chinas führende internationale Fachmesse für Heizungs-, Lüftungs-, Klima-, Sanitär- und Heimkomfortsysteme, die ISH China & CIHE, wird aller Voraussicht nach wie geplant vom 12. bis 14. Mai 2021 im New China International Exhibition Centre in Peking stattfinden. Insgesamt werden auf der Fachmesse über 1.300 Aussteller auf 116.000 m² Ausstellungsfläche erwartet.

Das Bild zeigt eine Messeszene.
Quelle: Messe Frankfurt
Während die ISH aufgrund der Corona-Pandemie in Deutschland ausschließlich digital stattfindet, werden in China die Messe-Tore geöffnet.

Angesichts der aktuellen wirtschaftlichen Lage weltweit, ist die Bedeutung einer großen, anerkannten Branchenmesse wie der ISH China & CIHE nie höher, heißt es seitens des Veranstalters. Während sich China von der globalen Pandemie zu erholen beginne und die Nachfrage nach energieeffizienten und gesunden HLK-Lösungen steige, zeigen sich die Organisatoren der Messe Frankfurt (Shanghai) Co Ltd und CIEC GL (Peking) International Exhibition Co Ltd, optimistisch in Bezug auf die Durchführung als Präsenzveranstaltung. Die Fachmesse spiele eine entscheidende Rolle bei der Bereitstellung einer dringend benötigten Plattform, um das Branchenwachstum anzukurbeln und den Geschäftsaustausch zu erleichtern.

Neu auf der Messe wird unter anderem der Bereich „Made in Germany“ sein, in der die neuesten technologischen Innovationen und Erkenntnisse aus Deutschland vorgestellt werden, und zwar zum Anfassen. Während die ISH in Deutschland vom 22. bis 26. März aufgrund der Corona-Pandemie also voll digital stattfindet, setzt man im Reich der Mitte auf einen Austausch vor Ort. Darüber hinaus soll auch die ISH India im Mai 2021 in Mumbai stattfinden.

Weiterführende Informationen: http://www.ishc-cihe.hk.messefrankfurt.com

Donnerstag, 19.11.2020