Hauptsache Jung

Qualitätsoffensive von Pentair Jung Pumpen

Die Digitalisierung des Produktvertriebs führt im SHK-Bereich zu mehr und mehr Wettbewerb zwischen den klassischen Vertriebskanälen. Mehr Preistransparenz für den Endkunden aber auch alternative Vertriebsformen führen dazu, dass der Mehrwert des klassischen dreistufigen Vertriebs und dessen Produktangebot nicht mehr eindeutig wahrgenommen wird. Pentair Jung Pumpen setzt mit seiner aktuellen Qualitätsoffensive – Garantieverlängerung auf 5 Jahre - klar auf seine Partner im Handel und unterstützt deren Vertrieb mit einem Qualitätsversprechen für das Jung Pumpen-Produktportfolio.

Das Bild zeigt einen Screenshot der Website hauptsachejung.de.
Quelle: Jung Pumpen
Die Webseite hauptsachejung.de bündelt viele nützliche Informationen rund um das neue Garantieversprechen und die Produkte und Services aus dem Hause Jung Pumpen.

Ab sofort erhält jedes SHK-Unternehmen eine Garantieverlängerung auf 5 Jahre für alle gelben Schmutzwasserpumpen und die „compli“-Hebeanlagen 100 – 1000. Eine eigens erstellte Homepage hauptsachejung.de ermöglicht eine kinderleichte Registrierung für jedes installierte Produkt. Dies kann durch Scannen eines am Produkt befestigten QR-Codes erfolgen oder später am Büro-PC durch Eingabe von Seriennummer und Produktname. Im Anschluss versendet Jung Pumpen ein Garantie-Zertifikat für die registrierte Pumpe, welches noch 3 Jahre nach der gesetzlichen Gewährleistung Gültigkeit besitzt.

Das erweiterte Garantieversprechen gilt ausschließlich für das SHK-Handwerk. Für Pumpen die nicht über das SHK-Handwerk erworben und registriert wurden, gilt die erweitere Garantie nicht.

Die Webseite hauptsachejung.de bündelt viele nützliche Informationen rund um das neue Garantieversprechen sowie die Produkte und Services aus dem Hause Jung Pumpen. So lässt sich schnell erfassen, warum die Produkte für den Installateur aber auch für den Betreiber klare Vorteile bieten.

Neben Videos und Info-Grafiken wird ein Vergleich zwischen einer Jung Pumpen Schmutzwasserpumpe und einer No-Name Pumpe dargestellt. Deren Herkunft ist in der Regel unbekannt und deren zukünftige Lebensdauer sehr spekulativ. Ein humorvoller Comic, der die Handhabung verschiedener Pumpenaggregate visualisiert, unterstreicht den beschriebenen Vergleich.

Das Jung Pumpen Marketing unterstützt den Handel und das Handwerk mit hilfreichen Tools, die von intuitiven Pumpenauswahlhilfen, über Erklärvideos bis zur Marketingunterstützung des Installateurs reichen.

Aber auch der Endkunde soll nicht die „Katze im Sack“ kaufen. Für Endkunden, die sich erst von der Qualität des Jung Pumpen Angebotes überzeugen wollen, bietet das Unternehmen einen besonderen Service. Mit einem Klick auf „Pumpe testen“ kann sich jeder Interessent eine U5K-Schmutzwasserpumpe mit einem Feuerwehrschlauch kostenlos ins Haus bestellen und diese für eine eigene Anwendung testen. Sei es für das Leeren eines Schachtes, eines Swimmingpools, eines Teiches oder für eine beliebige andere Schmutzwasserentsorgung. Auch der Rücktransport der getesteten Pumpe wird von Jung Pumpen organisiert.

Als kleine Entschädigung für den Aufwand willigt der Anwender ein, ein Foto seiner Pumpen-Anwendung zu schicken, welches auf einer interaktiven Google-Maps-Karte auf der neuen Webseite dargestellt wird. Somit geht eine Pumpe auf Reisen, die von beliebigen Nutzern mit den unterschiedlichsten Anwendungen gefordert wird. Jung Pumpen ist gespannt, was die Pumpe auf der „Wanderschaft“ alles erlebt.

Weiterführende Informationen: http://www.hauptsachejung.de

Mittwoch, 15.11.2017