Hansa lädt zum virtuellen Messerundgang

Neuheiten, Produkthighlights und zukunftsweisende Lösungen

Um wie gewohnt bestmögliche Unterstützung zu liefern und trotz ausfallender Fachmessen über Neuheiten im Hansa-Sortiment zu informieren, geht der Armaturenhersteller jetzt neue Wege.

Das Bild zeigt den virtuellen Messestand.
Quelle: Hansa Armaturen GmbH
Hansa bietet ab sofort eine virtuelle und zielgruppengerechte Tour über den Hansa- Messestand an.

Ab sofort kann eine virtuelle Tour über den Hansa-Messestand unternommen werden – ohne Anmeldung, zielgruppengerecht aufbereitet und absolut virenfrei. Der Messestand wurde originalgetreu auf Basis der Pläne für den IFH Messestand nachgebildet. Hier können alle Produktneuheiten und Highlights in 3D betrachtet werden. Die entsprechenden Broschüren stehen dabei als PDFs zum Download bereit.

Für einen umfangreichen und zielgruppengerechten Rundum-Service werden drei verschiedene Entdeckertouren angeboten. Jede ist mit speziellen Hotspots ausgestattet, welche genau an die Bedürfnisse der jeweiligen Zielgruppe angepasst sind. So legt die Tour für SHK-Profis einen Schwerpunkt auf installationsrelevante Inhalte. Architekten und Planer bekommen Einblicke in moderne Designwelten und Privatkunden können sich Inspirationen für das Badezimmer zu Hause einholen. Zudem besteht die Möglichkeit, mit dem Vertrieb in Kontakt zu treten und einen Rückruf anzufordern.

Weiterführende Informationen: https://www.hansa.com

Mittwoch, 20.05.2020