„Grundfos Mixit“ ausgezeichnet

Bestes Produkt des Jahres 2019

Moderne Regelung mit minimalem Installationsaufwand: Mit dieser Kombination überzeugte die Plug-and-Play-Lösung „Grundfos Mixit“ beim Innovationspreis „Plus X Award“.

Das Bild zeigt die Plug-and-Play-Lösung „Grundfos Mixit“.
Quelle: Grundfos
„Grundfos Mixit“ ist als „Bestes Produkt des Jahres 2019“ ausgezeichnet worden.

Die installationsfreundliche Komplettlösung für Mischkreise wurde in den drei Kategorien „Hohe Qualität“, „Bedienkomfort“ und „Funktionalität“ ausgezeichnet und erhielt zusätzlich die besondere Auszeichnung als „Produkt des Jahres“. Nach „Sololift2“, „Magna3“, „Alpha2“ und „Alpha3“ erhält Grundfos die renommierte Auszeichnung bereits zum fünften Mal.

„Mixit“ besteht aus der Nassläuferpumpe „Magna3“ und der „Mixit“-Regeleinheit, in die alle erforderlichen Komponenten wie Ventile, Sensoren und Temperaturregler bereits integriert sind. Die kompakte Lösung lässt sich zeitsparend installieren und wahlweise im Stand-alone-Betrieb einsetzen oder über die Gebäudeleittechnik regeln. Über die Fernbedienlösung „Grundfos GO“ lassen sich zudem optionale Funktionen bis hin zu cloud-basierten Services freischalten. „Mixit“ kann als 2- beziehungsweise 3-Wege-Ventil für Einspritz- und Beimischschaltungen eingesetzt werden. Die sechs lieferbaren Typen decken stufenlos KVS-Werte von 0,63 bis 40 m³/h ab. Typische Anwendungen für die Komplettlösung sind Radiatoren- und Fußbodenheizungen sowie Konvektoren in Lüftungsanlagen.

Donnerstag, 15.08.2019