Grünbeck ordnet den Vertrieb neu

Vakante Stelle wird nicht nachbesetzt

Nach dem Ausscheiden des bisherigen Geschäftsführers Vertrieb hat sich Grünbeck entschlossen, die offene Position aktuell nicht nachzubesetzen.

Das Bild zeigt Jochen Kitzler, Jürgen Weißenburger, Harald Fischer und Dr. Günter Stoll.
Quelle: Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH
Das Team in der Vertriebsleitung mit Geschäftsführer (v.l.n.r.): Jochen Kitzler, Jürgen Weißenburger, Harald Fischer und Dr. Günter Stoll.

Stattdessen setzt man auf eine Teamlösung in der Vertriebsleitung: Jürgen Weißenburger, Leiter Vertrieb Systeme, übernimmt interimsweise die disziplinarischen Aufgaben für den gesamten Bereich Vertrieb. Neben dem im Innendienst verantwortlichen Vertriebsleiter für den Bereich Haustechnik, Jochen Kitzler, übernimmt Harald Fischer, bisher Regionalleiter Süd, den Vertrieb Deutschland. In dieser Funktion ist er künftig verantwortlich für die Steuerung der Vertriebsorganisation im Außendienst sowie für die zentralen Verhandlungen mit dem Sanitär-Fachgroßhandel. Er berichtet direkt an den alleinigen Grünbeck-Geschäftsführer Dr. Günter Stoll.

Montag, 29.07.2019