German Design Award 2020 für Viega

Viermal „Winner“ in der Kategorie „Bath and Wellness“

Produkte, die beim German Design Award prämiert werden, sind wegweisend in der internationalen Designlandschaft.

Gleich vier „Winner“-Auszeichnungen beim German Design Award 2020 gingen an Viega.
Quelle: Viega
Beim German Design Award 2020 als „Winner“ prämiert: „Advantix Cleviva“ von Viega. Mit ausschlaggebend für die Jury war, dass sich die Duschrinne „präzise und flächenbündig – sogar direkt an der Rückwand – in den Duschboden integrieren“ lässt.

Gleich vier „Winner“-Auszeichnungen gingen an Viega: Drei WC-Betätigungsplatten sowie eine Duschrinne aus dem „Visign“-Programm überzeugten die Jury durch ihre hohe Innovationsqualität sowie durch ihre klare, auf das Wesentliche reduzierte Designlösung.

Ausgezeichnet beim German Design Award 2020 wurden „Visign for More 202“, die mit einem neuartigen Bedienknopf die herkömmlichen Bedienungstasten ersetzt, „Visign for More 204“, die mit minimalistischem Design und einer präzisen Linienführung brillierte sowie „Visign for Style 23“, die mit weich fließenden Konturen und Radien die Jury überzeugte.

Ebenfalls als „Winner“ ausgezeichnet wurde die neue Duschrinne „Advantix Cleviva“. Sie steht für Variabilität in der Badgestaltung, denn sie kann sowohl an der Wand, frei wählbar innerhalb der Fliesenfläche als auch als mittig im Duschbereich liegender Ablauf installiert werden. Anders als bei herkömmlichen Duschrinnen wird das anfallende Wasser bei „Advantix Cleviva“ auf einem schlanken Edelstahlprofil hin zu einem zentralen Bodenablauf geführt.

Die Preisverleihung findet am 7. Februar 2020 im Rahmen der weltweit führenden Konsumgütermesse Ambiente in Frankfurt statt.

Mittwoch, 08.01.2020