Franke Water Systems stellt sich neu auf

Neue Führungscrew und Verwaltungsrat stehen bereit

Die Neuaufstellung der Franke Water Systems ist vollzogen.

Das Bild zeigt das Franke-Logo.
Quelle: Franke GmbH
Die Neuaufstellung der Franke Water Systems ist vollzogen: Die KWC Gruppe und WSC Gruppe sind an durch Equistone Partners Europe beratene Fonds und die Co-Investoren übergegangen.

Nach der formellen Genehmigung der Wettbewerbsbehörden sind die Unternehmensbereiche KWC Gruppe und WSC Gruppe an durch Equistone Partners Europe beratene Fonds und die Co-Investoren übergegangen.

Die Führungscrew um CEO und Verwaltungsrat Thorsten Klapproth steht seit Anfang Mai bereit, um das solide Fundament beider Einheiten weiter auszubauen und mit Fokus auf Innovation und Kundennähe international profitables Wachstum zu erzielen. Frank Schnatz (Co-CEO), Patrick Truttmann (CFO), Florian Lehmann (CSO) und Veronique Giralt (COO) bilden die neu aufgestellte Führungsebene.

Auch der neue Verwaltungsrat ist bereits besetzt und wird dem Team ab sofort mit fachlicher Expertise zur Seite stehen. Neben Hansgeorg Derks und Thorsten Klapproth startet das Gremium mit Stefan Maser, David Zahnd und Roman Emanuel Hegglin von Equistone Partners Europe.

Montag, 24.05.2021

Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto? Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren