Fränkische-Reparaturkupplung in neuen Größen

Leckagen schnell und einfach abdichten

Für die Trinkwasser- und Heizungsinstallation erweitert Fränkische das Produktportfolio seiner Reparaturkupplung um zwei Dimensionen.

Das Bild zeigt die neuen Reparaturkupplungen.
Quelle: Fränkische
Zusätzlich zu den bisherigen Größen 26, 32 und 40 mm sind die Reparaturkupplungen nun auch in den kleineren Dimensionen 16 und 20 mm verfügbar.

Ab sofort vervollständigen die Größen 16 und 20 mm das Sortiment „alpex F50 PROFI“ und „alpex L“.

Unkompliziert und zuverlässig dichtet die Reparaturkupplung aus bleifreiem Messing Leitungsbrüche, angebohrte Rohre oder sanierungsbedürftige Bauschäden ab. Auch Fittings und Formteile wie beispielsweise T-Stücke können SHK-Handwerker mithilfe der Reparaturkupplung nachträglich leicht in die Rohrleitung einbauen.

Mittwoch, 19.08.2020