Ein Klassiker in neuer Form

Ideal Standard ergänzt "Ceraplan III"-Serie

Die erfolgreiche Armaturenfamilie "Ceraplan III" wird um neue, besonders schlanke Waschtischmischer erweitert.

Das Bild zeigt die neue
Quelle: Ideal Standard GmbH
Ideal Standard erweitert die Armaturenfamilie "Ceraplan III" um einen besonders schlanken Waschtischmischer.

Die eleganten Armaturenkörper passen perfekt zu den aktuellen Keramikserien. Die Waschtischarmatur ist in drei unterschiedlichen Sockelhöhen erhältlich (132 mm, 156 mm). Neu im Sortiment ist die Armatur mit verlängertem Sockel (308 mm), die sich elegant mit Aufsatzwaschtischen kombinieren lässt.

„Seit ihrer Markteinführung schreibt "Ceraplan III" eine ununterbrochene Erfolgsgeschichte. Wir wollen dieser Geschichte ein weiteres Kapitel hinzufügen und haben die Kollektion deshalb um besonders schlanke Waschtischmischer erweitert“, sagt Martin Dunisch, Produktmanager Armaturen bei Ideal Standard.

Zum Einsatz kommt die neue 38 mm "Firma-Flow TM"-Kartusche, die durch leichte Bedienung, robuste Auslegung und eine besondere Langlebigkeit überzeugt. Das aktuelle Spitzenmodell bietet den neuesten technischen Stand.

Für maximale Ökonomie sorgt zudem die BlueStart-Technologie, die in der Mittelstellung kaltes Wasser liefert und damit Energie und Wasser spart. Ausgestattet mit modernsten Wasser- und Energiespartechnologien, ist "Ceraplan III Slim" eine optimale Lösung für Privat- und Objektbäder.

Montag, 23.12.2019