Effektiver Schutz gegen Infektionen

Die Händedesinfektion zählt neben dem regelmäßigen Händewaschen zu den effektivsten Maßnahmen, um sich und andere vor Infektionen zu schützen.

Bei Besuchern öffentlicher und gewerblicher Sanitärräume stoßen zusätzliche Möglichkeiten zur Optimierung der Händehygiene auf große Akzeptanz. Deren Ausstattung mit berührungslosen Armaturenlösungen und Spendern für Seife, Desinfektionsmittel sowie Papier erhöht die Sicherheit und trägt dazu bei, den möglichen Keimbefall zu minimieren.

Ein berührungsloser Seifenspender an einem Waschbecken.
Quelle: Franke Aquarotter GmbH - Water Systems
Franke Water Systems bietet Profis und Objektbetreibern berührungslos funktionierende Produktlösungen und hygienische Oberflächen für die Nutzung in stark frequentierten Wasch- und WC-Räume.

Die Accessoire-Linien "RODAN", "STRATOS" und "EXOS" von Franke Water Systems bieten Profis und Objektbetreibern hochwertige Lösungen rund um die Nutzung stark frequentierter Wasch- und WC-Räume. Ein weiterer Vorteil der berührungslosen Seifenspender dieser drei Linien: Sie eignen sich für Flüssigseife, können durch Umrüstung des Spenderschlauchs aber auch für alkohol-basierte Desinfektionsmittel genutzt werden.

Die optimalen Voraussetzungen für komplett berührungloses Händewaschen schaffen die opto-elektronischen Franke-Waschtischarmaturen. Sie leisten ihren Beitrag zur hygienischen Sauberkeit in öffentlichen Waschräumen und bieten den Nutzern bestmöglichen Waschkomfort. Die verschiedenen Produktlinien "F5", "F3" und "PROTRONIC-S" bieten außerdem eine große Auswahl an Funktionalitäten und Steuerungsoptionen.

Drei berührungslose Seifenspender.
Quelle: Franke Aquarotter GmbH - Water Systems
Auch zum Desinfektionsmittelspender umrüstbar, die verschiedenen berührungslosen Seifenspender von Franke Water Systems.

Weiterführende Informationen: https://www.franke.com/de/de/ws.html

Dienstag, 14.04.2020