DDS mit neuer Software-Version

IFH/Intherm 2018: Halle 7, Stand 7.205

Das Softwareunternehmen Data Design System (DDS) stellt auf der IFH/Intherm eine neue Version seiner Planungssoftware "DDS-CAD" vor.

Für Anwender aus dem Bereich der Elektrotechnik wurden die Funktionen zur Arbeit mit Stromlaufplänen sowie Stromkreislisten optimiert und erweitert. Hierdurch werden die Pläne und Listen informativer und übersichtlicher. Im Bereich der Sanitär- und Heizungstechnik hat DDS u.a. die Abwasserberechnung überarbeitet. Durch neue Optionen kann der Planer nun spezielle Gebäudesituationen individueller berücksichtigen.

Neue Möglichkeiten bietet "DDS-CAD 13" auch für die Planung von Lüftungsanlagen. So wurde die Zuordnung von Räumen zu den einzelnen Lüftungszonen eines Bauwerks vereinfacht.

Die neu veröffentlichte Version 13 der Planungssoftware
Quelle: Data Design Systems
Die neu veröffentlichte Version 13 der Planungssoftware "DDS-CAD": Viele Verbesserungen in Bezug auf das Anlegen, Kopieren und Editieren von Stromlaufplänen vereinfachen und beschleunigen die Arbeit.

Weiterführende Informationen: http://www.dds-cad.de/

Sonntag, 11.03.2018