Befestigen und Abdichten in einem Arbeitsschritt

fischer dichtet dübelnd ab

Mit "DuoSeal" entwickelt fischer einen Kunststoffdübel, der in Nassbereichen beim Befestigen das Bohrloch auch gleich abdichtet.

DAs Bild zeigt den
Quelle: fischer
Mit dem neuen "fischer DuoSeal" und der beigepackten Schraube erreichen Anwender in einem Befestigungsvorgang beides: Den dauerhaft sicheren Halt des Anbauteils und die Abdichtung im Nassbereich in Anlehnung an die Vorgaben aus der DIN 18534 und der ETAG 022. Bauschäden durch Feuchtigkeit im Baustoff werden somit vermieden.

Dies erleichtert und beschleunigt Montageaufgaben von SHK-Handwerkern erheblich. Der „DuoSeal“ dichtet in Nassbereichen in Anlehnung an die Vorgaben aus der DIN 18534 und der ETAG 022, so der Hersteller.

Egal, ob geflieste Flächen in Bädern, Wellness-Zentren oder Küchen – mit dem „DuoSeal“ lassen sich Bad-Accessoires, Armaturen, Regale und weitere Anbauteile in privaten, öffentlichen und gewerblichen Nassbereichen wasserdicht und sicher befestigen. In einem Vorgang erreichen Anwender dabei beides: Den dauerhaft sicheren Halt des Montagegenstandes und die zuverlässige Abdichtung im Nassbereich. Somit vermeidet die Befestigungsinnovation Bauschäden und Schimmel durch Feuchtigkeit hinter der Wand.

Weiterführende Informationen: https://www.fischer.group/de

Montag, 15.02.2021

Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto? Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren