Artweger für Ersteinrichter

Duschkabinen jetzt auch im Mittelpreis-Segment

Artweger hat in den letzten Jahren ein neues Sortiment entwickelt, das in seiner Preisstellung deutlich unter den Premiumprodukten liegt.

Das Bild zeigt die Pendeltür-Serie „Artweger Dynamic“.
Quelle: Artweger GmbH. & Co. KG
Die Pendeltüren der Serie „Dynamic“ überraschen mit einem völlig neuen Designkonzept mit runden und eckigen Elementen, die harmonisch zu einem neuen Erscheinungsbild zusammengefügt werden.

Mit den Duschkabinen-Serien „Dynamic (2020)“, „Move (2021)“ und den Duschsystemen „Artshower (2020)“ fertigt der Badspezialist jetzt auch Sanitärprodukte für den Ersteinrichter und kostenbewussten Sanierer.

„Das bedeutet nicht, dass der Kunde auf Funktionalität verzichten muss“, betont Gerhard Aigner, Artweger Geschäftsführer. So punktet das neue Sortiment mit dem dauerhaft reinigungs-freundlichen „Artclear“-Glas, dem bekannten „Vario Dicht“-System, einer einfachen Montage und höchster Qualität.

Dazu kommt noch ein moderner, designstarker Auftritt: Die Pendeltüren der Serie „Dynamic“ beispielsweise überraschen mit einem völlig neuen Designkonzept mit runden und eckigen Elementen, die harmonisch zu einem neuen Erscheinungsbild zusammengefügt werden. Damit passt die Dynamic zu fast allen Designsprachen im Bad.

Freitag, 15.10.2021

Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto? Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren