Artikelübersicht

08. Mai 2017
Die Grundfos-Gruppe zieht eine positive Bilanz: So erreichte der Nettoumsatz im Jahr 2016 insgesamt 3,3 Milliarden Euro, der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) belief sich auf 296 Millionen Euro. Ein starkes zweites Halbjahr führte schließlich zu einem Ganzjahreswachstum von 0,5 Prozent in lokaler Währung und netto nach Desinvestitionen. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) stieg im vergangenen Jahr um ca. 28 Millionen Euro. Bereinigt um nicht leistungsbezogene Positionen der Jahre 2015 und 2016 erhöhte sich der EBIT damit um 25 Prozent im Vergleich zum Jahr 2015.
08. Mai 2017
Insolvenzen, Aufspaltungen, Übernahmen, Neugründungen, Kooperationen: die letzten Jahre waren geprägt von zahlreichen Änderungen in der Großhandels- und Verbandslandschaft. Jetzt ist eine Neuauflage der Infografik über die Verbandsstruktur in Deutschland erhältlich.
05. Mai 2017
Aquatherm, ein weltweit führender Hersteller von PP-R Rohrleitungssystemen für die Haustechnik und den Anlagenbau hat seine neue, über 7.600 Quadratmeter große US-amerikanische Niederlassung in Lindon, Utah, eingeweiht.
05. Mai 2017
Duschen im Hotel kann zum erfrischenden Erlebnis oder zum ärgerlichen Abenteuer werden – und zu einer gleich dreifachen Win-Win-Win-Situation führen.
04. Mai 2017
Neue Online-Plattformen wie Amazon Business können den E-Commerce-Erfolg von Herstellern und Großhändlern beträchtlich steigern. Ein Experte ermutigt, die digitalen Marktplätze für das eigene B2B-Geschäft unbedingt zu nutzen, auch in der Haustechnik.
04. Mai 2017
Rostige Rohre, defekte Dichtungen und leckende Leitungen, doch die Gebäudeversicherung will nicht für den Schaden aufkommen? Damit ist jetzt Schluss. Das Kölner Startup Schadenengel.de geht einen nächsten Schritt. Mit dem Wasserschaden-Schutzbrief setzt das junge Unternehmen auf einen nach eigenen Angaben bis heute deutschlandweit einzigartigen Kundenservice und bietet einen besonderen Reparaturservice für Schäden an Wasser- und Abwasserleitungen. Hierfür konnte Schadenengel die Wertgarantie Group, einen erfahrenen Versicherungsspezialisten für Consumer Electronics und häusliche Infrastruktur, als Partner gewinnen.
03. Mai 2017
Die ARGE Neue Medien der deutschen SHK-Industrie, der Deutsche Großhandelsverband Haustechnik und der Zentralverband Sanitär Heizung Klima werden ihre Aktivitäten in den Bereichen Produktdatenmanagement und Neue Medien künftig noch stärker bündeln. Ziele dieser Kooperation sind die gemeinsame Abwicklung der elektronischen Datenkommunikation für alle Marktpartner der Branche sowie eine projektorientierte Zusammenarbeit bei innovativen IT-Themen.
02. Mai 2017
Andreas Faißt ist neuer Vertriebsleiter des SHK-Sektors bei Helios Ventilatoren, Villingen-Schwenningen.
02. Mai 2017
Hat der haustechnische Großhandel noch eine Chance in der schönen, neuen, vor allem aber digitalen Welt? Oder erstarren die Grossisten vor der Digitalisierung wie das Kaninchen vor der Schlange? Eine aktuelle Studie offenbart die Gefahren, aber auch die Chancen.
02. Mai 2017
Kaldewei ist neues Fördermitglied des Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. (BTGA). Die Mitgliedsurkunde wurde durch BTGA-Hauptgeschäftsführer Günther Mertz bereits an den geschäftsführenden Gesellschafter Franz Kaldewei überreicht. In Zusammenarbeit mit dem Interessenverband plant Kaldewei wichtige Zukunftsthemen der Branche voranzutreiben.
01. Mai 2017
Bei der Planung von Trinkwasser-Installationen lag der Fokus bisher vor allem auf Verteilleitungen für Trinkwasser warm (PWH). Neueste Untersuchungen von Viega bestätigen aber auch zunehmende Risiken durch Fremderwärmung für Trinkwasser kalt (PWC). Wirkungsvoll verhindern lässt sich das durch eine hygienebewusste Leitungsführung.
01. Mai 2017
Um die aus einer Stagnation des Trinkwassers im Rohrsystem resultierenden gesundheitlichen Schäden zu verhindern, ist die Einhaltung der entsprechenden Vorschriften der Trinkwasserverordnung wichtig. Neben regelmäßigen Maßnahmen zur Sicherung der Wasserqualität empfiehlt es sich, auch vorbeugend zu handeln. Um den bestimmungsgemäßen Betrieb zu gewährleisten, ist das Hygienemodul "HM Connect" von Syr gut geeignet. Via App ist es auch bequem von unterwegs steuer- und überprüfbar.
01. Mai 2017
Mit dem neuen Wassermanagement-System "DD-WMS 100" hat Hilti ein neues Produkt für alle Diamantkernbohrgeräte entwickelt, das aufgrund seiner integrierten Wasseraufbereitung nicht nur schnelleres, sondern auch saubereres Arbeiten ermöglicht.
01. Mai 2017
Mit einer umfassenden Kampagne unter dem Motto „Duschen wie ein Weltmeister“ unterstützt die Marke Hansgrohe als Titelsponsor des BORA-Hansgrohe Radsportteams ihre Partner in Handel und Handwerk. Der Fokus liegt dabei auf TV-Spots und Online-Plattformen.
29. April 2017
Dr. Bernd-Michael Brunck, bislang CFO von Richter+Frenzel, legte sein Mandat zum 21. April 2017 nieder und schied aus der Geschäftsführung aus. Ebenso verlässt Georg Apfelbeck, zuletzt als Sortimentsleiter Sanitär beschäftigt, das Unternehmen zum 30. April 2017 auf eigenen Wunsch.
28. April 2017
Messingwerkstoffe zur Verwendung in Trinkwasserinstallationen müssen sowohl hygienisch geeignet als auch korrosionsbeständig sein. Bleifrei und entzinkungsbeständig lauten die wichtigsten Anforderungen. Der unter dem Handelsnamen Cuphin (CW724R) geführte Fittingwerkstoff gilt derzeit als High-End-Material für Trinkwasserinstallationen. Die Messinglegierung ist 100 Prozent bleifrei und weist dabei eine hohe Korrosionsbeständigkeit sowie eine mit Stahl vergleichbare Festigkeit auf.
27. April 2017
Eine fundierte Energieberatung ist der Grundstein für eine erfolgreiche energetische Gebäudesanierung. Nicht alle Beratungen genügen jedoch den hohen Ansprüchen, die dabei gelten sollten. Das vom Umweltministerium Baden-Württemberg geförderte Informationsprogramm Zukunft Altbau hat daher mit seinen acht Kooperationspartnern eine Beratungsleitlinie für Sanierungswillige und Gebäudeenergieberater entwickelt, um die Qualität energetischer Sanierungen zu sichern
27. April 2017
Warm-Wasser sparen macht im Privathaushalt am meisten Sinn. Vor allem, weil sich damit die Energiekosten deutlich senken lassen. Welche Armaturen können dabei am effektivsten helfen?
26. April 2017
Jetzt finden die hochwertigen Grohe- Armaturen ihren Partner: Die neuen Grohe- Keramiklinien ergänzen ideal das umfangreiche Sortiment. Basierend auf der 100-jährigen Keramikerfahrung von LIXIL sind moderne Waschtische, WCs und Bidets entstanden, die innovative Technologien mit einem optimal auf die Armaturen abgestimmten Design verbinden. Alle Produkte kommen aus einer Hand, so dass sich Keramik und Armaturen perfekt kombinieren lassen.
25. April 2017
Wassersparen lohnt: Mit einfachen Verhaltensänderungen im Alltag lässt sich schon viel erreichen. Weniger Warmwasser zu verbrauchen, rechnet sich am meisten. Aber wetten, dass Sie noch mehr sparen können?
Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto?
Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren

 

Expertenfragen

„Frag‘ doch einfach mal – einen Experten!": Nach diesem Motto können Sie als Nutzer der TGA contentbase hier ganz unkompliziert Fachleute aus der Gebäudetechnik-Branche sowie die Redaktion der Fachzeitschriften HeizungsJournal, SanitärJournal, KlimaJournal, Integrale Planung und @work zu Ihren Praxisproblemen befragen.

Sie wollen unseren Experten eine Frage stellen und sind schon Nutzer der TGA contentbase?
Dann loggen Sie sich hier einfach ein!

Einloggen
Sie haben noch kein Konto?
Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Registrieren