In der Fachzeitschrift SanitärJournal dreht sich alles um die aktuellen Entwicklungen der wasserführenden Haustechnik.

Das SanitärJournal setzt dabei auf Spezialisierung und eine zielgruppenoptimierte Ausrichtung der Inhalte – mit Schwerpunkten in den Bereichen Badgestaltung für altersgerechte Bäder, energieeffiziente Installationstechnik und Trinkwasserhygiene. Hinzu kommen die ständigen Themen, z.B. Armaturen und Abflusstechnik, Beleuchtung und Brandschutz, Branchen-Software, Duschen, Mess- und Regeltechnik, Pumpentechnik, Wasseraufbereitung, Werkstoffe sowie die entscheidenden Entwicklungen im Wohnungsbau.

Neues in unserem Themenarchiv

  • Ein natürlicher Prozess: Nicht nur der Mensch, auch sein Umfeld kommt in die Jahre und was einst als schickes oder zumindest als zweckorientiertes Bad seine Dienste völlig ausreichend verrichtete, entspricht heute weder dem Design – aber was noch wichtiger ist – dem Anspruch der Nutzer:
Zu niedrige Toiletten, hohe Schwellen im Duschbereich oder gar ein unkomfortabler Wanneneinstieg – um nur wenige Beispiele zu nennen, gehen mit beträchtlichen Komforteinbußen einher.

    Für jede Situation eine barrierearme Lösung

    Ein natürlicher Prozess: Nicht nur der Mensch, auch sein Umfeld kommt in die Jahre und was einst als schickes oder zumindest als zweckorientiertes Bad...

    PDF-Datei ansehen
  • Dass der Prophet im eigenen Lande nichts gilt, ist so neu nicht. Das steht schon im Markus-Evangelium. Manchmal liegt es aber auch ein wenig an dem Propheten selbst, denn wenn man – jetzt kommt der Übergang zum eigentlichen Thema! – wie der Rohrhersteller Esta (u.a.: „Simplesta“) aus dem Siegerland kommend überwiegend den süddeutschen und sächsischen Raum bearbeitet – dann herrscht eben Aufklärungsbedarf im Rest der Republik. Deutlich wurde das beispielsweise auf der Fachmesse SHK Essen, wo Esta zum ersten Mal ausstellte. Die Resonanz hatte, vorsichtig umschrieben, durchaus noch Entwicklungspotenzial nach oben.

    Ohne Nickel die edel-wirtschaftliche Alternative von Esta

    Dass der Prophet im eigenen Lande nichts gilt, ist so neu nicht. Das steht schon im Markus-Evangelium. Manchmal liegt es aber auch ein wenig an dem...

    PDF-Datei ansehen
  • Weitere Fachartikel stehen für Sie bereit!
    Auf der Suche nach einem speziellen Themenbereich?

    SanitärJournal vernetzt

    Treten Sie mit uns in Kontakt – auf Facebook, Twitter und Google+

    Aktuelle Ausgabe 3/2016

    SanitärJournal - Heft 3 (Juni 2016)

    Brandaktuell informiert Ausgabe 3/2016 über die neuen Produkte und Systemlösungen, die auf den SHK-Frühjahrsmessen präsentiert wurden. Im Fokus stehen hierbei natürlich auch designstarke und preisgekrönte Innovationen.

    Integrale Planung, Ed. 2016

    Integrale Planung, Edition 2016

    Unter dem Stichwort "Stimmen aus der Praxis" legt die Edition 2016 einen inhaltlichen Schwerpunkt u.a. auf die Strategien, die Architekten und Ingenieure anwenden, um Bauprojekte auf Basis integraler Planungsmethoden zu realisieren. Klar, dass hier das "Building Information Modeling" (BIM) nicht fehlen darf!

    MediaDaten 2016

    MediaDaten 2016

    Wenn Sie wissen wollen, was sich die Heizungs-Journal Verlags-GmbH für das Jahr 2016 Neues hat einfallen lassen, dann schauen Sie schnell nach.

    Klicken Sie hier um die Mediadaten sofort herunterzuladen

    Verlag
    HeizungsJournal
    HaustechnikDialog
    Kontakt
    Effiziente Holz-Kocher für Ruanda
    Aktuelle Nachrichten
    SHK-Großhandelskarte
    App-Bibliothek
    SHK-Code
    Themenfinder
    Buchshop
    Suche
    Facebook
    Google+
    YouTube
    Twitter

    Themenarchiv E-Mail Update

    Mit dem kostenlosen Themenarchiv E-Mail Update erhalten Sie monatlich eine Benachrichtigung über neue Artikel, die im Themenarchiv erschienen sind.

    Bitte wählen Sie die Kategorien, über die Sie informiert werden möchten:

    Es muss mindestens eine Kategorie gewählt werden.

      Bitte geben Sie eine E-Mail Adresse ein.

      Vielen Dank für Ihr Interesse. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail. Bitte den darin enthaltenen Bestätigungslink anklicken.

      Informieren Sie uns bitte, falls Sie keine E-Mail erhalten.